VOGT Labormaschinen aus Berlin

Damit aus Ideen Maschinen werden ...  Firma Vogt seit 20 Jahren erfolgreich am Markt für Labormaschinen ...  National und International ... Laborpressen, Laborwalzwerke in unterschiedlichsten Ausführungen ... Nahezu jede Bauform ist machbar ...

Spezialanwendung: Formpressen von sog. Ophthalmic Plaques 


Die Aufgabenstellung des Kunden bestand darin, in einem Kaltverformungsprozess mittels Druck einen festgelegten
prinzipiellen Zyklus zur Herstellung der oben beschriebenen Materialproben zu realisieren.
Ein Zyklus soll möglichst wiederholgenau und frei programmierbar sein bezüglich der einzelnen Zyklus-Parameterwerte.
Insgesamt 20 Einzel-Zyklusprogramme mit individuellen Wertekombinationen für Druck und Zeit sollten möglich sein:

 

Presswerkzeug
(CAD)
 1. u.  2. Andrücken 
    3.  Entlasten  u. manuell  Nachjustieren
         4. Endpressen auf vor eingestellten Soll-Druck - Wert
             5.  Halten (Druckgenauigkeit   + - 0.5 bar)
                6.  Öffnen  und  7.  manuelle Entnahme des Werkstücks
Presswerkzeug
(CAD)

Presswerkzeug
(Stempel)
 Werkzeugunterteil
( Matrize)
Werkstück:
vorher / nachher

 

Unsere Vorgehensweise:

 

Vom Layout ... ...zum Bau der Maschine

"Formpresse" vorher
als Entwurf in 3D
 im Konzept
Fertige Maschine nach
der Realisation
gebaut wie geplant
Nachricht an uns senden? Bitte nutzen Sie unser Feedback-Formular für Direkteingabe oder:
Mailen Sie uns direkt von hier aus über Ihr Emailprogramm an:
webmaster@vogt-labormaschinen.de!
Stand der letzten Aktualisierung: 31.03.2016